Skip to main content
14. September 2022

FP-Teufel: Agrargemeinschaften bei Valorisierung vergessen!

Mitglieder werden weiterhin zur Kasse gebeten

„Bei der heute groß abgefeierten ‚Abschaffung der kalten Progression‘ wurde auf die Agrargemeinschaften vergessen“, kritisierte der freiheitliche Landwirtschaftssprecher LAbg. Ing. Mag. Reinhard Teufel aus Niederösterreich das gemeinschaftliche Versagen von ÖVP-Landwirtschaftsminister, ÖVP-Finanzminister und ÖVP-Bauernbund.

 

 „Die FPÖ fordert auch eine Valorisierung der Freigrenze für Ausschüttungen von Agrargemeinschaften an ihre Mitglieder“, betonte Teufel. Es sei nicht einzusehen, warum ausgerechnet diese für die Versorgung der Österreicher wichtige Gruppe ausgelassen wurde. „Wenn man schon den Klimabonus an Asylanten, Häfenbrüder und Tote auszahlt, dann kann man auch den Mitgliedern von Agrargemeinschaften eine Valorisierung gewähren“, zeigte sich Teufel verärgert über den Dilettantismus der schwarz-grünen Bundesregierung. 

© 2022 Freiheitliche Partei Niederösterreich. Alle Rechte vorbehalten.